Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Unfallmeldung

Die Informationen zum Unfallversicherungsschutz und zur Unfallmeldung finden Sie im Serviceportal der TU Dortmund

Hier das Wichtigste in Kürze:

Beschäftigte der TU Dortmund sind kraft Gesetzes gegen die Folgen von Unfällen (Arbeits- und Wegeunfälle) bei der Unfallkasse NRW versichert.

Studierende der TU Dortmund sind kraft Gesetzes gegen die Folgen von Unfällen ebenfalls bei der Unfallkasse NRW versichert.

Es entscheidet immer die Unfallkasse NRW hinsichtlich der zu erbringenden Leistungspflicht.

Beamtinnen und Beamte sind bei Dienstunfällen im Rahmen des Landesbeamtengesetzes geschützt. Sie stellen nach der Behandlung einen Antrag auf Anerkennung eines Unfalls als Dienstunfall im Personaldezernat. Die Kostenerstattung erfolgt über das Personaldezernat und nicht über die Beihilfe.

Regelungen für Beschäftigte

 

Regelungen für Studierende 

Studierende melden einen Arbeits- und Wegeunfall (im Zusammenhang mit Ihrem Studium) im Studierendenwerk Dortmund.

 

 

Nebeninhalt

Kontakt

Andreas Rabe
Fachkraft für Arbeitssicherheit
Tel.: 0231 755-3308
Thomas Klagholz
Fachkraft für Arbeitssicherheit
Tel.: 0231 755-4211
Marlene Schmidt
Kauffrau für Bürokommunikation
Tel.: 0231 755-3310